Winter Sommer
☆☆☆☆Hotel Alpenkönigin ☆☆☆Hotel adLACA

Verfügbarkeit prüfen / Online Buchen

Skigebiet für Anfänger & Könner in Ischgl

Skiarena Samnaun Ischgl

Hinter Ischgl verbirgt sich eines der größten und schönsten Skigebiete Tirols mit 238 Pistenkilometern für jeden Anspruch und Geschmack. Die Silvretta-Arena umfasst ein grenzüberschreitendes Skigebiet und verbindet Ischgl in Österreich mit Samnaun in der Schweiz. Zum Skifahren, Boarden oder Freeriden findet der Urlauber hier traumhafte Bedingungen. Perfekt präparierte Pisten, Schneesicherheit von November bis Mai und ein hochmodernes Lift- und Seilbahnsystem machen das Skifahren in Ischgl zu einem unvergesslichen Erlebnis. In den riesigen Fun-Parks kommen überdies die Akrobaten unter den Wintersportlern voll auf ihre Kosten. Zur Silvretta-Arena gehört außerdem das Familienskigebiet See. Es offeriert bestens erschlossene Pisten für Anfänger, Könner und Tiefschneefans bis auf 2450 Meter Höhe und ist ein echter Tipp für Familien mit Kindern.


Schneeparadies Paznauntal

Mit grenzenlosem Pistenspaß und grandiosen Events hat sich Ischgl zu einer international renommierten Marke entwickelt. Vom schon legendären Top of the Mountain Opening Ende November bis zum nicht minder stimmungsgeladenen Closing Ende April auf der prominenten Idalp-Bühne in 2300 Metern Höhe präsentiert sich das Skigebiet Ischgl als Destination für Wintersportbegeisterte mit Partylaune. Die Gäste aus aller Welt kommen freilich nicht nur wegen Topacts wie PUR, Andreas Bourani oder Anastacia, sondern in allererster Linie, um eines der besten Skigebiete auf dem Globus zu genießen.