Bildergalerie öffnen

Skifahren in Ischgl im Paznauntal

Mit grenzenlosem Pistenspaß und grandiosen Events hat sich Ischgl Ski zu einer international renommierten Marke entwickelt. Vom schon legendären Top of the Mountain Opening Ende November bis zum nicht minder stimmungsgeladenen Closing Ende April auf der prominenten Idalp-Bühne in 2300 Metern Höhe präsentiert sich das Skigebiet Ischgl als Destination für Wintersportbegeisterte mit Partylaune. Die Gäste aus aller Welt kommen freilich nicht nur wegen Topacts wie PUR, Andreas Bourani oder Anastacia, sondern in allererster Linie, um eines der besten Skigebiete auf dem Globus zu genießen.

Skigebiet Ischgl-Samnaun

Hinter Ischgl Ski verbirgt sich eines der größten und schönsten Skigebiete Tirols mit 238 Pistenkilometern für jeden Anspruch und Geschmack. Die Silvretta-Arena umfasst ein grenzüberschreitendes Skigebiet und verbindet Ischgl in Österreich mit Samnaun in der Schweiz. Zum Skifahren, Boarden oder Freeriden findet der Urlauber hier traumhafte Bedingungen. Perfekt präparierte Pisten, Schneesicherheit von November bis Mai und ein hochmodernes Lift- und Seilbahnsystem machen das Skifahren in Ischgl zu einem unvergesslichen Erlebnis. In den riesigen Fun-Parks kommen überdies die Akrobaten unter den Wintersportlern voll auf ihre Kosten. Zur Silvretta-Arena gehört außerdem das Familienskigebiet See. Es offeriert bestens erschlossene Pisten für Anfänger, Könner und Tiefschneefans bis auf 2450 Meter Höhe und ist ein echter Tipp für Familien mit Kindern.

Weil sich Ischgl ständig neu erfindet, wartet das Ischgl Skigebiet auch zur aktuellen Saison mit spektakulären Innovationen auf. Zum Beispiel mit der derzeit aufregendsten Talabfahrt Flying-Fox: per Zipline geht es mit bis zu 85 km pro Stunde ins Tal. Oder mit den spannenden Schmugglerrunden zwischen Ischgl und Samnaun; hier folgt der Skifahrer den Spuren der ehemaligen Schmuggler im Paznauntal, die Butter oder Käse in die Schweiz sowie Kaffee, Tabak und Gewürze nach Österreich schmuggelten. Auf drei unterschiedlichen Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden lässt sich Ischgl und Schnee einmal ganz anders erleben. Damit Urlauber den Schnee in Ischgl in vollen Zügen genießen können, bietet die Wintersport-Metropole jeden erdenklichen Service, der für einen perfekten Skiurlaub in Ischgl nötig ist. Beim Skiverleih Ischgl ist tadellos gewartetes und präpariertes High-Tech-Material aller namhaften Hersteller zu bekommen. Neben dem Skiverleih Ischgl sorgen zahlreiche Depot-Stationen dafür, dass Ski und Snowboard nach einem tollen Skitag einfach und sicher verwahrt sind.